Herbst-Update 2022: Native RAW-Unterstützung, individuelle Einstellungen, Vollbildmodus und mehr

Mit dem Herbstbeginn kommt auch das regelmäßige Update-Paket von ZPS X. Beim Frühjahrs-Update haben wir das Äußere verschönert, bei diesem Update haben wir uns auf das Innere konzentriert, aber wir haben auch die Optik nicht vernachlässigt. Hoffentlich gefallen Ihnen die Neuerungen, die die Fotobearbeitung wieder ein wenig angenehmer machen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was es Neues gibt.

Neue native RAW-Unterstützung

Vollkommen farbgetreu! Native RAW-Unterstützung bedeutet, dass Sie nicht mehr die Unterstützung eines anderen Programms benötigen, d. h. keinen DNG-Konverter. Wir haben große Anstrengungen unternommen, um mit diesem neuen Update Unterstützung für alle gängigen spiegellosen FF-Kameras und eine Reihe anderer Kameras zu bieten, und wir fügen ständig weitere Modelle hinzu. Es ist ein bisschen aufwendig, da jede Kamera buchstäblich unter unseren Händen durchlaufen muss, aber wir hoffen, Sie wissen diese „Kleinigkeit“ zu schätzen. Jetzt werden Ihre Fotos im RAW-Format buchstäblich in allen Farben erstrahlen. 

Herbst-Update 2022

Vollbildmodus: Mehr Platz für Ihre Fotos 

Diese Funktion erweitert die Palette der Modi, die Ihnen für die Arbeit mit Fotos zur Verfügung stehen. In dieser Ansicht nutzen Sie den maximalen Platz auf Ihrem Monitor, um mit einem oder mehreren Fotos gleichzeitig zu arbeiten. Im Gegensatz zum Browsermodul sind hier auch alle Funktionen des Programms verfügbar, ebenso wie alle Panels, die Sie mit einem Mauszeiger aufrufen können. Der Vollbildmodus funktioniert in den Modulen Manager, Editor und Entwickeln und wird über die Tastenkombination Shift + Enter aufgerufen.

Herbst-Update 2022

Anzeigen von Metadaten mithilfe von Token

So können Sie Ihren Fotos auf einfache Weise Metadaten rund um Fotos, Miniaturansichten oder sogar bei der Zuweisung von Masseninformationen hinzufügen. Sie müssen nicht mehr den Programmierer spielen, um mit Formatzeichenfolgen die gewünschten Daten in das Bild zu bekommen. Wir haben übersichtliche Zellen eingeführt, die wir Token nennen, um die Einrichtung intuitiver und schneller zu machen. 

Anpassen der Anzeige einzelner Ordner

Stellen Sie für jeden Ordner die passende Anzeige ein. Sie können nun die Reihenfolge und die Anzeige der Bilder für jeden Ordner separat festlegen. So können Sie z. B. festlegen, ob Sie Unterordner anzeigen oder in umgekehrter Reihenfolge wie die übrigen Dateien sortieren möchten. Sie passen den Ordner einfach an Ihre Bedürfnisse an. 

Herbst-Update 2022

Schnellere Suche und Bearbeitung 

Wir haben jetzt einen Browser-Modus zum Modul Entwickeln in Zoner Photo Studio X hinzugefügt, der Ihnen einige Klicks erspart. Sie können mit einem Doppelklick zwischen den Fotos navigieren, mehrere Fotos auf einmal markieren und sie dann gleichzeitig bearbeiten. Einfacher geht’s nicht.

Geteilte Alben in Zonerama

Ein gesellschaftliches Ereignis mit einer großen Teilnehmerzahl erfordert ein gemeinsames Album, zu dem alle Teilnehmer beitragen können. Jetzt können Sie innerhalb von Zonerama Ihre Alben für Familie, Freunde oder Kollegen freigeben, und als Zonerama-Benutzer können diese auch Fotos zu dem freigegebenen Album hinzufügen.  

Herbst-Update 2022

Eine weitere neue Funktion ist die Möglichkeit, Videos in 2K- und 4K-Auflösung aufzunehmen und den kostengünstigen AV1-Codec für jeden Nutzer zu verwenden (bisher nur für Premium-Nutzer verfügbar).

Weitere Optimierungen für mehr Benutzerfreundlichkeit

Innerhalb der Programmoberfläche haben wir es für Sie einfacher gemacht, den Modus zu wechseln oder einen vertikalen Bildlauf für den Filmstreifen hinzugefügt. Das Drucken von Fotos ist jetzt noch effizienter: Sie wählen aus, was Sie auf dem gedruckten Bild haben möchten, indem Sie das Foto positionieren und das Papier entsprechend der Ausrichtung des Fotos drehen. 

Und im Modul Video haben wir ein Hilfsmittel hinzugefügt, mit dem Sie fehlende Elemente in Ihrem Projekt ersetzen können, damit Sie Ihr Projekt nicht neu erstellen müssen. 

Testen Sie die Neuheiten selbst

Jetzt müssen Sie nur noch Zoner Photo Studio X einschalten und die neuen Funktionen ausprobieren. Falls Sie es noch nicht haben, können Sie es 30 Tage lang kostenlos testen

Bleiben Sie auf dem Laufenden, jede Woche
veröffentlichen wir Neuigkeiten aus der Welt der Fotografie

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.

Mit der Bestätigung des Abonnements stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Erhalt von Nachrichten zu. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AutorZoner-Team

Kommentare (0)

Hier gibt es derzeit noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.