Fotogenres

Natur in Farbe und Schwarz-Weiß: Suchen Sie die Schönheit im Detail

Ich gehöre zu den Menschen, die bei Instagram einen ästhetisch harmonischen Look bevorzugen. Aus diesem Grund verwende ich für die meisten meiner Fotos die gleichen Bearbeitungen. Andererseits habe ich einen Abschluss in Grafikdesign, wo ich viel mit Schwarz-Weiß-Fotografie gearbeitet habe. Ich habe versucht, mit meinen Fotos Details in der Natur abzubilden, die man durch die Farbigkeit übersehen könnte, z. B. Formen.

Bunte Blumen, Porträts und Natur: Was man im Frühling fotografieren kann

Der Frühling ist voll von Farben, Licht und Leben. Es ist eine große Erlösung nach dem Winter, die Tage werden länger, die Begeisterung kehrt zurück und alles blüht. Neben dem Inspirationsschub steht im Frühling auch die Energie, die nicht nur in uns selbst, sondern auch in der Natur rundherum erwacht, im Vordergrund. Außerdem blühen die schönsten Pflanzen wie lila Flieder, rosa Kirschblüten, gelber Löwenzahn oder roter Mohn.

Geschichte eines Fotos: Mühle mit Nachthimmel

Man kann eine großartige Location aussuchen, das Wetter beobachten, die Komposition planen und aus Erfahrung wissen, wie man Hunderte von Nachtaufnahmen schießt und zu einem spektakulären Ergebnis zusammenfügt. Aber dann stellt man zu Hause, nach dem Fotoshooting, fest, dass etwas nicht geklappt hat. Zum Glück kann man mit den Bildern am Computer zaubern. Dieses Mal haben die unerwarteten Korrekturen allerdings etwa zwei Stunden gedauert.

Story-Serie Wie erzählt man eine Geschichte in wenigen Fotos

Story-Serien sind ein modernes und unterhaltsames Thema, mit dem sich auch führende Fotografen beschäftigen. Es liegt daher nahe, sie auch auszuprobieren. Wir werden uns nun Schritt für Schritt ansehen, was für ein solches Shooting erforderlich ist - Kostüme, Models, Szenario und Location. Und wie man alles so konzeptioniert, damit das Ergebnis Tiefe hat.

Vögel fotografieren

Beim Fotografieren im Freien denkt man wahrscheinlich zuerst an Landschaften und Menschen, aber es gibt noch viele weitere mögliche Ziele. Eine dieser Kategorien sind Vögel, die nahezu allgegenwärtig sind. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, sie zu verewigen, von einfachen bis hin zu solchen, die Sie und Ihre Kamera an ihre Grenzen bringen.

Eine winterliche Fotografie-Übung: Erstellen Sie eine Winter-Fotoserie

Warum eigentlich eine Winter-Fotoserie erstellen? Zunächst einmal ist es eine hervorragende fotografische Übung. Der Winter bietet die richtigen Bedingungen, um kreativ mit Motiven, Komposition und vor allem mit Farben zu arbeiten. Außerdem ist es relativ einfach, weil man in der einheitlichen weißen Landschaft nicht lange nach Elementen suchen muss, um die Serie zu vereinheitlichen. Der weiße Winter schafft diese Elemente gewissermaßen von selbst. Und nicht zuletzt können Sie Ihren zwei- oder vierbeinigen Freund mitnehmen und dabei noch eine Menge Spaß haben.

6 Themen, die man in der Stadt fotografieren kann

Die Stadt ist wie ein Spielplatz für Fotografen. Ab und zu entdeckt man neue Ecken, Szenen oder Details, die man übersehen hat. Man wird Zeuge von Geschichten, die oft sehr flüchtig sind, also muss man wachsam sein. Lassen Sie sich inspirieren, was Sie in der Stadt aufsuchen und worauf Sie sich konzentrieren sollten.

Jede Woche neue Artikel in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.

Mit der Bestätigung des Abonnements stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Erhalt von Nachrichten zu. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.