Fotogenres

Fotografische Regeln: einhalten oder brechen?

Regeln sollten befolgt werden. Dies ist ein einfacher Ansatz, der für einige funktioniert und für andere nicht. Wir sind alle verschieden und machen Kunst, die sich nicht immer an die Regeln hält - und deshalb macht es keiner von uns falsch. Manchmal sollte man sich aber nicht an die Regeln halten. Eine individuelle Herangehensweise und Offenheit können Sie in Ihrer Arbeit weiterbringen.

Erstellen Sie minimalistische Fotos und entdecken Sie die Schönheit im Einfachen

Einer der wachsenden Trends unserer Zeit ist die Suche nach Einfachheit. Sie manifestiert sich fast überall - von der Art, wie wir uns kleiden, über das, was wir essen, bis hin zu unserer Lebensweise. Der Trend zum Minimalismus hat auch den Bereich der Kunst nicht verfehlt. Vielleicht war es gerade die Kunst, mit der alles begann. Denken wir an die bahnbrechende Bauhaus-Schule, die stilübergreifend die Verwendung von Grundfarben und -formen, klaren Linien und allgemeiner Klarheit betonte. Das Vermächtnis dieser Gruppe ist immer noch lebendig, auch in der Welt der Fotografie.

So fotografieren Sie Sport im Freien: Achten Sie auf Gegenlicht und die Launen des Wetters

Der Sommer ist da und mit ihm viele Sportevents, sowohl im Profi- als auch im Freizeitbereich. Und es wäre eine Schande, dies nicht auszunutzen! Einige Outdoor-Sportarten machen im Sommer eine Pause (wie z.B. Fußball), aber man kann auch viele weniger traditionelle Sportarten finden - American Football, Baseball, verschiedene Wasserrennen, Rallyes und so weiter. Lesen Sie unsere Tipps zum Fotografieren von Sommersportarten im Freien.

Geschichte eines Fotos – die Milchstraße

Es gibt Bilder, die einen dazu bringen, zu Zeiten ins Feld zu gehen, in denen andere Menschen nicht einmal daran denken würden. Dann gibt es andere, die ein wenig Planung erfordern, oder solche, bei denen Computerbearbeitung eine große Rolle spielt. Dieses Foto umfasst etwas von jedem, daher möchte ich die Geschichte seiner Entstehung erzählen.

Wie macht man Porträts mit einem Pferd 

Porträts mit einem Pferd sind eine tolle Ergänzung Ihres Porträtportfolios. Wenn Sie ein solches Fotoshooting planen, werden Ihnen unsere Tipps eine gute Hilfestellung sein. Es ist nämlich nicht einfach - man muss sowohl das Pferd als auch das Model im Auge behalten, auf die richtigen Posen achten und die Kamera bedienen. Und für das alles hat man meist nur einen kurzen Moment Zeit, bevor sich das Pferd langweilt. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, wird Sie beim ersten Fotoshooting mit einem Pferd nichts mehr überraschen.

Tipps zum Bearbeiten von Fotos Ihrer Katzenlieblinge

Haustiere durch die Wohnung zu jagen und zu versuchen, Fotos von ihnen zu machen, ist eine gute Art, einen Nachmittag zu verbringen! Die Katzen werden nicht auf Sie hören, denn sie haben ihren eigenen Kopf, sie werden Sie anstarren, um festzustellen, ob Sie verrückt geworden sind und Sie stillschweigend verurteilen. Aber das macht nichts, denn sie sind so fotogen, dass man sich einfach damit abfindet. Aber wie bearbeitet man die Fotos? Hier finden Sie einige grundlegenden Tipps.

Wie fotografiert man Blumen zu Hause

Die Natur lässt sich natürlich am besten im Freien fotografieren, jedoch ist man durch das aktuelle Licht und die Umgebung eingeschränkt. Außerdem ist der gelegentliche Wind für die Ausarbeitung der Details  nicht förderlich. Bäume sind schwer übertragbar, aber Blumen kann man einfach mit nach Hause nehmen. Dann haben Sie die Kontrolle über alle Faktoren, die das Foto beeinflussen.

6 Fototricks für mehr Kreativität

Wenn Sie Ihr Fotoshooting aufpeppen, Ihrem Porträt etwas Flair verleihen oder einfach etwas Neues ausprobieren wollen, haben wir ein paar Tipps für Sie. Für ein kreatives Fotoshooting können Sie Alltagsgegenstände verwenden, die Sie zu Hause haben. Wir haben ein paar Tricks zusammengestellt, die Sie gleich ausprobieren können.

Jede Woche neue Artikel in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.