Neueste Beiträge in der Kategorie Fotoschule:

Porträtschule I: Die Basis des Erfolgs? Ein begeistertes Modell und gute Vorbereitung Tipps für Anfänger 0

Porträtschule I: Die Basis des Erfolgs? Ein begeistertes Modell und gute Vorbereitung

Porträtfotografie – eine beliebte, aber auch schwierige Disziplin. Es ist eine der schwierigsten fotografischen Aufgaben, eine Person und ihre Persönlichkeit gut einzufangen. Ohne gute Vorbereitung ist dies unmöglich. Deshalb bringen wir Ihnen eine Serie, in der wir Ihnen alles beibringen, was Sie über Porträtfotografie wissen müssen. Dieses Mal konzentrieren wir uns darauf, wie Sie Modelle für Ihre Porträts finden und was Sie vor dem Shooting organisieren müssen.

Legislative und Unternehmertum 0

Vermarktung eines Fotografen, Teil 1: 5 Möglichkeiten, um Ihre Fotos sichtbar zu machen

Im Laufe der Jahre sind viele Fotografen zu dem Punkt gekommen, an dem sie ihr Hobby zu einem regulären Beruf machen und damit anfangen wollen, mit Fotografie Geld zu verdienen. Die Frage ist klar: Was nun? Wie und wo können Sie Ihre Dienstleistungen bewerben? In unserer Reihe werden wir Sie durch die Grundlagen des Marketings für Fotografen führen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, stellen wir Ihnen die grundlegenden Marketingkanäle vor, die Sie als Fotograf verwenden können.

Grundlagen der Komposition im Porträt Komposition 0

Grundlagen der Komposition im Porträt I: Arbeiten mit einer Figur

Es spielt keine Rolle, ob Sie eine teure Kamera verwenden oder mit Ihrem alten Telefon Bilder aufnehmen. Für die Porträtfotografie gelten die gleichen Kompositionsrichtlinien. Wenn Sie sie einhalten, werden Ihre Porträts viel besser aussehen. Regeln sind zwar dazu da, um gebrochen zu werden, aber man sollte Sie sie vorher verinnerlicht haben. Lassen Sie uns die Grundlegenden durchgehen. Wie Sie selbst sehen werden, kann dieses Wissen Ihr Filmmaterial dramatisch verbessern.

Tipps für Anfänger 0

Kein Einheitsgrau mehr! Erstellen Sie Ihren eigenen Fotohintergrund

Der Hintergrund ist ein sehr wichtiges Element beim Fotografieren. Mit seiner Hilfe können Sie die Atmosphäre und den Stil des Fotos grundlegend beeinflussen. Viele Fotografen konzentrieren sich jedoch nur auf den Vordergrund – das Model. Und das ist sehr schade! Sie können experimentieren, versuchen, das Model mit dem Hintergrund zu verbinden, oder umgekehrt einen Kontrast zu erstellen. Sie werden sehen, dass sich Kreativität auszahlt. Lassen Sie sich von unserem Artikel inspirieren.

Tipps für Anfänger 1

Wie man Oldtimer fotografiert: wählen Sie die richtige Umgebung aus und erfassen Sie auch Details

Alte Autos sind an sich schon schön. Egal, wie Sie sie fotografieren, sie werden fast immer gut aussehen. Aber wie sollte man die Bilder bearbeiten, damit die Oldtimer darauf wirklich perfekt aussehen? Achten Sie einfach auf die Details und aktivieren Sie Ihre Kreativität. Wir haben für Sie ein paar Tipps vorbereitet, wie man Oldtimer erfasst und sie in ihrer ganzen Pracht erstrahlen lässt.