Neueste Beiträge in der Kategorie Interviews:

Theaterfotograf Roman Polášek: Man muss das Theater unter der Haut haben Interviews 1

Theaterfotograf Roman Polášek: Man muss das Theater unter der Haut haben

„Die Visualität der Aufführung muss mit Demut eingefangen werden. Ihre eigenen Visionen können Sie in der freien Schöpfung verwirklichen“, richtet Roman Polášek an alle, die sich für die Position eines Theaterfotografen interessieren. Das nur, damit es gleich von Anfang an klar ist, dass Sie im abgedunkelten Auditorium schlicht im Dienst von Thalia stehen. Ein in Ostrava lebender Fotograf, der unter anderem Architektur fotografiert und einer der Kuratoren der bekannten Fiducia Fotogalerie ist, die sich mit zeitgenössischer Kunst befasst, fotografiert seit 13 Jahren Theater. Und seine bewährten Tipps teilt er gerne mit Ihnen in unserem Interview.

Der Hoffotograf des Böhmerwaldes Pavel Semerád: Das Rezept für ein gutes Landschaftsfoto? Morgensonne und fotogene Wolken Interviews 0

Der Hoffotograf des Böhmerwaldes Pavel Semerád: Das Rezept für ein gutes Landschaftsfoto? Morgensonne und fotogene Wolken

Die diesjährigen Urlaubsfotoalben werden sicherlich viele Bilder enthalten, die die Schönheit der heimatlichen Landschaft einfangen. Die tschechische Natur ist in erster Linie nicht unbedingt fotogen oder exotisch, wenn wir daran gewöhnt sind, dass eine Palme ausreicht, das blaue Meer im Hintergrund ist und dies für ein gutes Foto ausreicht. Wir haben den Fotografen Pavel Semerád, der seit zwei Jahrzehnten den Böhmerwald fotografiert, gefragt, wie man die Schönheiten der tschechischen Landschaft einfangen kann. Darüber hinaus präsentiert er seit mehreren Jahren Fotos von seinen Wanderungen durch Ebenen, Täler und Gipfel dieser wunderschönen Landschaft in Form eines Wandkalenders.

Kevin Bruseby, schwedischer Landschaftsfotograf: Die besten Aufnahmen warten manchmal gleich um die Ecke Interviews 0

Kevin Bruseby, schwedischer Landschaftsfotograf: Die besten Aufnahmen warten manchmal gleich um die Ecke

Kevin Bruseby ist ein 17-jähriger schwedischer Fotograf und auch einer der Ambassadors von Zoner Photo Studio. Seine Landschaftsfotos haben auf Instagram große Beachtung gefunden. Dank seines Interesses an Meteorologie ist er in die Fotografie eingestiegen, am liebsten geht er bei Nebel auf Fotojagd und er liebt (nicht nur) die schwedische Landschaft. Was hat er uns noch über sich erzählt? Das erfahren Sie in diesem Interview.

Fotografin, Genießerin und Bloggerin Svatava Vašková: Kochen und fotografieren? Ein Traumjob! Interviews 0

Fotografin, Genießerin und Bloggerin Svatava Vaskova: Kochen und fotografieren? Ein Traumjob!

Svatava Vašková ist Bloggerin und Fotografin, die sich hauptsächlich mit Food-Fotografie beschäftigt. Sie ist außerdem Autorin von vier Büchern übers Kochen. Ihre Rezepte finden Sie auch auf ihrem Blog Coolinářka. Gutes Essen und schöne Fotos lassen uns auf keinen Fall kalt, deshalb haben wir Svatava ein bisschen interviewt. Wir haben sie gefragt, wie sie zum Bloggen gekommen ist und wie sie ihre Fotos am liebsten bearbeitet.

Interviews 0

Martin Stranka: Ich bin nie irgendeinem Idol verfallen – mich hat schon immer meine eigene, innere Welt erfüllt und belebt

Der phänomenale tschechische Fotograf, Träger vieler internationaler Fotopreise Martin Stranka hat kürzlich mit einer spektakulären Vernissage in Prags Galerie Mánes seine retrospektive Ausstellung “Dechem” (im Atem) eröffnet. Wir haben uns dorthin begeben, um mit ihm über seine Arbeit, seine aktuelle Ausstellung und seine Pläne für die Zukunft zu sprechen. Lesen Sie unser Interview mit diesem jungen tschechischen Künstler.

Interviews 0

Sportfotograf Marian Chytka: Weiterentwicklung ist wichtig, zum Erfolg führt keine Abkürzung

Die Rallye Dakar 2020 ist vorbei und da dieses herausfordernde Rennen zum ersten Mal in Saudi-Arabien stattfand, war es für alle Teilnehmer etwas neu. In diesem Interview erfahren Sie, was der weltweit führende Sportfotografen Marian Chytka dabei alles erlebt hat. Unter anderem erfahren Sie auch, was Marian dazu gebracht hat, die Marke des Foto-Equipments zu ändern oder was er Anfängern empfiehlt.

Zdeňka Vrátná: Leere und hübsche Blicke sind nicht so kraftvoll wie Lächeln, Wut oder Tränen. Interviews 2

Zdenka Vratna: Leere und hübsche Blicke sind nicht so kraftvoll wie Lächeln, Wut oder Tränen.

Zdeňka Vrátná konzentriert sich auf ein relativ unkonventionelles Genre in der Fotografie – Cosplay-Fotografie. Meistens handelt es sich um Kostüme, die auf Fantasy, Science Fiction oder postapokalyptischen Geschichten basieren. Wir haben sie gefragt, wie sie zur Fotografie gekommen ist und was sie daran mag. Sie enthüllte auch einige ihrer bewährten Shooting-Tricks und teilte mit uns ihre Erfahrungen. Lesen Sie ein ansprechendes Interview, sehen Sie sich großartige Fotos an und lernen Sie diese nette und talentierte Fotografin kennen.

Fantasy-Fotografin Lucie Amulett: „Das Lieblingsstyling bei Models? Zerzaust und schmutzig! " Interviews 2

Fantasy-Fotografin Lucie Amulett: „Das Lieblingsstyling bei Models? Zerzaust und schmutzig!“

Eine derbe Fotografin mit einer romantischen Seele, das ist Lucie „Amulett“ Věříšová. Wenn Sie vorhaben, zu einem Fotoshooting mit dieser sympathischen Person in Stöckelschuhen zu erscheinen, überdenken Sie das lieber noch einmal – sie würde Sie schnell davon überzeugen, dass dies gar keine gute Idee ist. Wir haben uns mit ihr über das Fotografieren im dunklen Wald, über ihre Models und das nicht-traditionelle (aber großartige) Produktionsteam unterhalten. Lesen Sie das vollständige Interview, sehen Sie sich großartige Fotos an und lassen Sie sich für einen Moment in die Welt der fantastischen Märchenwelten entführen.

Leichtathletik-Fotograf Aleš Gräf - Barbora Špotáková Interviews 0

Leichtathletik-Fotograf Aleš Gräf: Ich wurde vom Tisch geworfen, als ich Bolt fotografierte 

Der Fotograf und Leichtathletik-Enthusiast Aleš Gräf reist zwischen September und Oktober zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft nach Doha, Katar. Er wurde als Hauptfotograf des tschechischen Leichtathletikverbandes dorthin entsandt. Sie erfahren, wie er dazu gekommen ist Veranstaltungen dieser Art zu fotografieren, wie hektisch es sein kann und wie Usain Bolt die Fotografen „testet“.