Neueste Beiträge in der Kategorie Fortgeschrittene Bearbeitungen:

Coloring Schritt-für-Schritt III: So erstellen Sie das beliebte Teal & Orange Fortgeschrittene Bearbeitungen 1

Coloring Schritt-für-Schritt III: So erstellen Sie das beliebte Teal & Orange

Nach der Theorie und Beispielen für Coloring in der Filmproduktion, konzentrieren wir uns nun auf die Praxis. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Zoner Photo Studio X auf einfache Weise verschiedene Farbtonkombinationen erstellen können, um Ihren Porträts und Landschaftsfotos eine neue Wirkung zu verleihen. Insbesondere zeigen wir Ihnen, wie Sie die beliebte Teal & Orange-Tönung erstellen. Wir werden die Anpassungen Schritt für Schritt durchgehen, die Sie anschließend ganz leicht auf Ihre Fotos anwenden können.

Erweitern Sie Ihr Foto ins Breitformat. Im Editor ist dies ohne Zuschnitt und Verluste möglich Fortgeschrittene Bearbeitungen 0

Erweitern Sie Ihr Foto ins Breitformat. Im Editor ist dies ohne Zuschnitt und Verluste möglich

Oft ist es gut, wenn man ein Foto auf ein breites Format zugeschnitten hat. Beispielsweise sind Fotos mit einem Seitenverhältnis von 16:9 sehr wirkungsvoll und beliebt. Das Zuschneiden hat aber auch seine Tücken. Man muss damit rechnen, dass ein Teil des Fotos verloren geht. Wenn man sich damit nicht abfinden möchte, gibt es glücklicherweise noch eine weitere Option: Sie verschieben einfach die Kanten des Fotos in Zoner Photo Studio X. Mit diesem einfachen Verfahren erstellen Sie eine Weitwinkelaufnahme eines Bildes. Ganz ohne Zuschnitt und Verluste. Erfahren Sie, wie es geht.

Bearbeiten Sie Farben auch lokal! Einführung lokaler Farbkorrekturen und Kurvenanpassungen Fortgeschrittene Bearbeitungen 1

Bearbeiten Sie Farben auch lokal! Einführung lokaler Farbkorrekturen und Kurvenanpassungen

Mit den Farbkorrekturen erhalten Sie ein Werkzeug, mit dem Sie jede Farbe im gesamten Foto anpassen können. Wir stellen uns aber mit globalen Bearbeitungsoptionen für das gesamte Foto nicht zufrieden und haben Zoner Photo Studio X Werkzeuge hinzugefügt, mit denen Sie die Farben auch lokal ändern können. Sie können jede Farbe im Foto ganz einfach präzise auswählen und den Farbton bearbeiten. Und das ist noch nicht alles. Mithilfe lokaler Kurvenanpassungen perfektionieren Sie das gesamte Foto. Erfahren Sie, wie es geht.

Bildbearbeitung eines Frühlingsporträts II: Erweiterte Retusche im Modul Editor Fortgeschrittene Bearbeitungen 0

Bildbearbeitung eines Frühlingsporträts II: Erweiterte Retusche im Modul Editor

Das letzte Mal haben wir uns auf das Entwickeln eines Frühlingsporträts konzentriert, diesmal werden wir uns mit der erweiterten Bearbeitung im Modul Editor befassen. Es bietet viele großartige Tools, mit denen Sie Ihr Porträt perfektionieren können. Zdeňka Vrátná zeigt Ihnen ihre Vorgehensweise, mit der sie das farbenfrohe Frühlingsporträt angepasst hat. Im Artikel finden Sie Inspiration, praktische Ratschläge und Anweisungen zur Verwendung einzelner Retuschierwerkzeuge. 

Fortgeschrittene Bearbeitungen 0

Hinzufügen von Körnung zu Schwarzweißbildern: es gibt 2 Möglichkeiten

Bei technisch perfekten Farbfotos wird digitales Rauschen als Schönheitsfehler angesehen. Die Kamerahersteller verbessern ständig ihre Sensoren, um diesen Effekt zu minimieren. Wir haben Ihnen bereits eine Reihe von Anleitungen gebracht, wie Sie Rauschen aus Ihren Bildern entfernen. Bei Schwarzweißbildern ist die Situation jedoch anders – das sogenannte „Korn“ ist nicht nur ein toleriertes, sondern sogar erwünschtes Element in Schwarzweißbildern. Lesen Sie, wie Sie diesen Effekt ganz einfach zu Ihrem Foto hinzufügen können.

Wie erreicht man ein ausgeprägtes Bokeh? Panorama hilft Ihnen dabei Fortgeschrittene Bearbeitungen 2

Wie erreicht man ein ausgeprägtes Bokeh? Panorama hilft Ihnen dabei

Verwenden Sie einen längere Brennweite, eine niedrigere Blendenzahl oder einen kleinen Abstand zum Motiv, um den Hintergrund der Fotos unschärfer zu machen. Was ist, wenn das nicht ausreicht? Wir zeigen Ihnen eine Methode, um erstaunliches Bokeh zu erzielen. Und Sie müssen nicht einmal ein neues Objektiv kaufen, sondern machen nur mehrere Aufnahmen und erstellen ein Panorama. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie das geht.