Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten

Die meisten Kameras und Handys können neben Fotos auch Videos aufnehmen. Denn manche Momente ist es besser in Bewegung festzuhalten. Einzelne Aufnahmen zeigen aber vielleicht nicht die gesamte Geschichte. Daher ist es besser, einen aussagekräftigen Zusammenschnitt anzufertigen, den Sie bequem in Zoner Photo Studio X erstellen können. Mit neuen und verbesserten Funktionen wird das Bearbeiten und Schneiden von Videos für Sie zum Kinderspiel.

Zoner Photo Studio X ist natürlich in erster Linie ein Bildbearbeitungsprogramm. Trotzdem verbessern wir ständig die Funktionen zur Videoerstellung. In diesem Artikel fassen wir zusammen, wie die Videobearbeitung in ZPS X funktioniert und welche Optionen es tatsächlich bietet.

Festlegen der Grundeinstellungen des Videos

Öffnen Sie den Ordner mit ihren Videos im Modul Manager und wechseln Sie zum Modul Erstellen. Wählen Sie Video und erstellen Sie ein neues Projekt. Stellen Sie zunächst die gewünschte Auflösung des resultierenden Videos ein. Die Standardeinstellung von 1080 p im Seitenverhältnis 16:9 ist derzeit am gebräuchlichsten.

Das Werkzeug für den Schnitt ist so angeordnet, dass sich in der Mitte eine Zeitleiste und eine Vorschau befindet. Unten sehen Sie einen Filmstreifen mit Dateien. Im rechten Bereich bearbeiten Sie die Videoeinstellungen.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Layout des Videobearbeitungswerkzeugs.

Videos hinzufügen

Ziehen Sie zunächst ihre Videos aus dem Filmstreifen auf die Zeitleiste. Für schnelleres Arbeiten können Sie alle Dateien auswählen (Strg + A) und gleichzeitig ziehen.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Fügen Sie der Bildspur Clips per Drag-and-drop hinzu.

Beginnen Sie mit dem Schneiden

Um Clips zu kürzen, ziehen Sie einfach von der Kante zur Mitte – ähnlich wie beim Zuschneiden von Fotos. Wenn sich neben einem Clip ein weiterer Clip befindet, entsteht beim Kürzen eine Lücke. Wenn Sie vermeiden möchten, dass eine Lücke entsteht, halten Sie beim Kürzen die Umschalttaste gedrückt. Der nächste Clip bleibt dann am Rand „angeklebt“. Um einen Clip aufzuteilen, klicken Sie an die gewünschte Stelle im Clip und drücken Sie die Taste C oder verwenden Sie das Scherensymbol.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Schneiden und kürzen Sie Clips.

Clips können Sie einfach durch klicken und ziehen entlang der Zeitleiste verschieben. Wenn Sie beim Verschieben die Strg-Taste gedrückt halten, wird der Clip kopiert. Wenn Sie einen Clip in einen anderen Clip ziehen, kommt es darauf an, ob Sie den Einfüge- oder Überschreibmodus aktiviert haben. Dann wird der untere Clip entweder überschrieben oder verschoben. Sie können bequem während der Bearbeitung mit der Taste Alt- zwischen diesen Modi wechseln.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Legen Sie fest, ob der Standardmodus Einfügen oder Überschreiben sein soll. Halten Sie die Alt-Taste gedrückt, um schnell zu wechseln.

Bearbeiten Sie das Bild wie bei Fotos

Auch wenn Sie versuchen, die Belichtung bereits bei der Aufnahme anzupassen, wertet die Automatik die Szene manchmal anders aus, als Sie möchten. Daher finden Sie in der Videofunktion ähnliche Werkzeuge wie im Modul Entwickeln. Vom Weißabgleich über Belichtungswerkzeuge bis hin zu Sättigung oder Graustufen. Sie können Kopiersymbole verwenden, um alle Einstellungen von einem Clip auf einen anderen zu übertragen, sodass Sie die Einstellungen bei ähnlichen Aufnahmen nicht jedes Mal neu anpassen müssen.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Clips schneiden und kürzen.

Arbeiten in mehreren Spuren

Es ist praktisch, Videos übereinander zu stapeln. Dies eröffnet neue Möglichkeiten zum Überlappen, Hinzufügen von Text oder zum Zusammensetzen eines Videos aus zwei Aufnahmen gleichzeitig. Um eine neue Spur hinzuzufügen, klicken Sie auf Einstellungen -> Bildspur hinzufügen im linken Bearbeitungsbereich. Oder ziehen Sie den Clip einfach in die Lücke über oder unter der Achse. Es erscheint eine automatische Benachrichtigung über die Erstellung einer neuen Spur. Mit der Umschalttaste können Sie einen Clip zwischen den Spuren verschieben, ohne dass sich der Clip in der Zeitleiste seitwärts bewegen kann.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Ziehen Sie um eine neue Spur hinzuzufügen.

Hinzufügen von Musik oder Text

Musik können Sie genauso wie Videos und Fotos in einen Clip einfügen, indem Sie sie vom unteren Filmstreifen ziehen. Wenn Sie den Ton an einem anderen Ort gespeichert haben, als das Video, finden Sie ihn in den Ordnern im linken Bereich. Um ein Textfeld hinzuzufügen, ziehen Sie es aus dem rechten Bereich. Anschließend öffnen sich die Textbearbeitungswerkzeuge. Sie können die Größe und Farbe anpassen und den Parameter Bildrand verwenden, um den Text so zu verschieben, dass er so gut wie möglich ins Video passt.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Fügen Sie Text ein und bearbeiten Sie ihn.

Hinzufügen von Übergängen

Ein schneller, sauberer Schnitt hat sich über die Jahre bewährt und ist meistens der beste. Für einige Szenen eignen sich jedoch auch kreativere Übergänge. Sie können sie zwischen einzelnen Clips hinzufügen, indem Sie sie ähnlich wie den Text aus dem rechten Bereich ziehen. Um die Länge des Übergangs zu ändern, klicken und ziehen Sie von der Kante genauso wie beim Ändern der Cliplänge.

Um die Sichtbarkeit einzelner Clips zu ändern, befindet sich eine grüne Linie über dem ausgewählten Clip. Mit dieser können Sie die Sichtbarkeit an beiden Kanten stufenlos steuern. Wie bei der Lautstärke arbeiten Sie mit der Sichtbarkeit, indem Sie per Mausklick Punkte auf der Linie hinzufügen und diese verschieben. Mit diesem Element können Sie beispielsweise auch einen Übergang mit sanfter Überblendung erstellen.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Fügen Sie einen Übergang zwischen Clips hinzu.

Passen Sie Geschwindigkeit und weitere Clip-Einstellungen an

Im rechten Bereich können Sie die Parameter der einzelnen Clips anpassen. Wenn das Seitenverhältnis nicht übereinstimmt, verwenden Sie Bild ausfüllen oder Rahmen anpassen. Sie können den Clip auch drehen oder spiegeln. Passen Sie die Wiedergabegeschwindigkeit des Clips an, um den Clip zu verlangsamen oder zu beschleunigen.

Sie können die allgemeinen Parameter auch stapelweise anpassen, wenn Sie mehrere Clips auf der Zeitleiste markieren.

Verbesserte Videobearbeitung in ZPS X: Einfach und schnell wie ein Profi bearbeiten
Passen Sie die Geschwindigkeit und weitere Einstellungen an.

Wenn Sie noch nicht fertig sind, aber etwas anderes machen möchten, wird das aktuelle Videoprojekt automatisch gespeichert. Sie können also das nächste Mal mit der Bearbeitung fortfahren.

Sobald Sie fertig sind, fahren Sie mit der Schaltfläche Exportieren fort und speichern Sie das endgültige Video.

Haben Sie keine Angst vor Videos!

Auch wenn man hauptsächlich Fotograf ist, kann es manchmal nützlich sein, ein einfaches Video schneiden zu können.

Laden Sie Zoner Photo Studio X für 30 Tage lang kostenlos herunter und bearbeiten Sie Ihr erstes Video noch heute.

Jede Woche neue Artikel in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.

Kommentare