Browser-Modus im Entwickeln

Explorer-Modus im Entwickeln

Kein lästiges Umschalten mehr zwischen Manager und Entwickeln! Wir haben einige Optimierungen für Zoner Photo Studio X im Herbst-2022-Update vorbereitet, die die Navigation und Verarbeitung nicht nur einzelner Fotos, sondern auch von Stapelauswahlen erleichtern werden.

Der Browser-Modus im Modul Entwickeln bietet zwei wichtige neue Benutzerfunktionen. Bisher musste man entweder im Modul Entwickeln in der horizontalen Leiste im unteren Bereich durch die Fotos blättern, was ziemlich langwierig ist, oder man musste zwischen dem Modul Manager hin- und herschalten. Dort konnten Sie alle Fotos schön übereinander gereiht betrachten und dann zurück zum Modul Entwickeln wechseln, wo Sie die Fotos bearbeiten konnten. Ab dem Herbst-2022-Update genügt ein Doppelklick auf ein Foto in der horizontalen Leiste des Moduls Entwickeln, und die Fotos werden wie im Manager übereinander angezeigt. 

Explorer-Modus im Entwickeln

Die zweite nützliche Optimierung betrifft die Stapelverarbeitung von Fotos. Wenn Sie auf ein Foto doppelgeklickt haben und nun alle Fotos sehen, können Sie mehrere Fotos auf einmal auswählen und einfach auf Export oder Presets klicken, um nur mit den ausgewählten Fotos zu arbeiten. Diese Bezeichnung gilt auch für den Kartenmodus. 

Explorer-Modus im Entwickeln

Auf den ersten Blick könnte man dies mit dem Modul Manager verwechseln, da man daran gewöhnt ist. Allerdings können Sie hier keine Stapelumbenennung durchführen, und die Tastaturkürzel funktionieren etwas anders, z. B. Strg+c und Strg+v. Denken Sie also daran, dass Sie sich im Modul Entwickeln befinden! 

Wir hoffen, dass diese kleinen Benutzerdetails Ihre Arbeit in Zoner Photo Studio X angenehmer machen. 

Falls Sie Zoner Photo Studio X noch nicht haben, können Sie es 30 Tage lang kostenlos testen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, jede Woche
veröffentlichen wir Neuigkeiten aus der Welt der Fotografie

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.

Mit der Bestätigung des Abonnements stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Erhalt von Nachrichten zu. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Kommentare (0)

Hier gibt es derzeit noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.