VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

In diesem Video sehen wir uns direkt das Fotoshooting mit unserer Botschafterin Zdeňka Vrátná an. Wir haben einen Fotoausflug unternommen und das Ganze gefilmt, damit Sie auch dabei sein können. Das Video enthält Tipps für (nicht nur) Cosplay- und Porträtfotografie sowie Aufnahmen hinter den Kulissen. Sehen Sie sich das Video an, beobachten Sie, wie das Fotoset aussieht und lernen Sie wieder etwas Neues!

Die Rolle des Models verkörperte Victoria Hofferson, die sich ein perfektes Kostüm aus dem kommenden Spiel Assassin’s Creed: Valhalla angefertigt hat. Und neben großartigen Bildern für ihr Portfolio hat sie beim Fotoshooting auch unsere Bewunderung geerntet. Ein paar Stunden in einem nordischen Kostüm in der mährischen Sommersonne zu verbringen und sich nicht einmal zu beschweren, erfordert viel Begeisterung!

Die richtige Umgebung ist die Basis

Bei jedem Cosplay- Fotoshooting ist es wichtig, den Charakter in die richtige Umgebung zu setzen. Und weil das neue Assassin’s Creed größtenteils in den Ruinen antiker Schlösser spielt, haben wir die Karten ausgepackt und uns auf die Suche nach einer gemütlichen Ruine gemacht. Und es hat geklappt. Die Maidenburg an der sonnigen Mährischen Pálava wurde für uns zum Zufluchtsort.

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

Welche andere Kulisse wäre zum Fotografieren dieses Kostüms besser geeignet, als eine Burgruine? Wir haben uns für die Maidenburg an der Pálava entschieden. Foto: Matěj Liška.

Mit welcher Ausrüstung?

Neben der Kamera (Nikon D750 + Nikkor 50 mm 1: 1,8) verwendete Zdeňka beim Fotografieren nur wenige andere Hilfsmittel. Neben einem Faltreflektor (subtil auf einem menschlichen Stativ montiert) hat auch die Rauchbombe gute Dienste geleistet, mit deren Hilfe wir nicht nur Rauch, sondern auch Lichteffekte beschworen haben.

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

Kamera, Faltreflektor und menschliches Stativ – es war keine weitere Ausrüstung notwendig. Foto: Matěj Liška.

Im Wald konnten die Sonnenstrahlen vor Sonnenuntergang perfekt genutzt werden, die sich durch die Baumwipfel kämpften. Dank des Rauches aus der Rauchbombe kamen sie wunderbar zur Geltung und verliehen den Fotos den perfekten Touch.

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

Der große Vorteil der Arbeit mit der Rauchbombe bestand darin, dass wir mit dem Rauch die Sonnenstrahlen hervorheben konnten, die durch die Baumwipfel schienen. Foto: Matěj Liška.

Und das war’s, wir brauchten keine weitere Spezialausrüstung. Nur Zdeňkas fotografisches Talent und ein gutes Auge für die Bearbeitung in Zoner Photo Studio X waren vonnöten.

ACHTUNG! Ein Fotoshooting mit einer Rauchbombe müssen Sie immer bei der Feuerwehr anmelden. So sparen Sie Geld für eine unnötige Ausfahrt, wenn jemand versehentlich ein Feuer meldet. Glücklicherweise können Sie dazu ein einfaches Webformular nutzen, welches Sie online finden können.

Mehr werden wir nicht verraten! Sehen Sie sich das Video am Anfang des Artikels an!

Sehen Sie sich das gesamte Fotoset an!

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

VIDEO: Cosplay-Fotoshooting mit Zdeňka Vrátná

Letzte Änderung 3. September 2020

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Jaroslav Krezek

Lesen Alle Artikel.

Kommentare