Verschiebung der Grundfarben: Ein großartiges Werkzeug für die kreative Bearbeitung und Feinabstimmung von Farben

Mit der Verschiebung der Grundfarben können Sie die Art und Weise, wie Ihre Kamera Farben abliefert, ganz einfach optimieren. Vor dem Anpassen können Sie das Standardfarbschema Ihren Anforderungen entsprechend anpassen. Und das ist noch nicht alles. Das Verschieben von Grundfarben ist auch ein großartiges Werkzeug für kreative Farbbearbeitungen – sehen Sie, wie es funktioniert, und probieren Sie es selbst aus.

Verschiebung der Grundfarben: Ein großartiges Werkzeug für die kreative Bearbeitung und Feinabstimmung von Farben

Das Werkzeug Verschiebung der Grundfarben im Modul Entwickeln ist in erster Linie dazu erstellt worden, um die Farbwiedergabe unterschiedlicher Kamerasensoren fein einstellen zu können. Die verschiedenen Sensoren geben die Grundfarben nämlich auf unterschiedliche Weise wieder. 

Am bekanntesten ist die Verschiebung der Farben in leicht violette Töne bei Canon-Kameras oder eine hellgrüne Tönung bei Nikon. Und dank des Tools Verschiebung der Grundfarben können Sie diese Effekte mildern, verstärken oder nach eigenem Geschmack einstellen. 

Verschiebung der Grundfarben: Ein großartiges Werkzeug für die kreative Bearbeitung und Feinabstimmung von Farben

6 einfache Schieberegler

Die Verschiebung der Grundfarben finden Sie im Zoner Photo Studio im rechten Bereich des Moduls Entwickeln. Das Tool ist in drei RGB-Grundfarben (Rot, Grün, Blau) unterteilt. Bei jeder können Sie den Farbton und die Sättigung separat steuern.

Verschiebung der Grundfarben: Ein großartiges Werkzeug für die kreative Bearbeitung und Feinabstimmung von Farben

Die Verschiebung der Grundfarben wird nach RGB unterteilt.

Denken Sie daran, dass die Farben aneinander anschließen 

Eine genaue Anleitung, wie man vorgehen soll, gibt es wahrscheinlich nicht. Aber für mich persönlich hat es sich bewährt am Ende zu beginnen, also bei Blau. Der Grund ist einfach: Rot, das an erster Stelle steht, beeinflusst die Hautfarbe am meisten. Wenn Sie also damit anfangen und die Schieberegler nach rechts oder links bewegen, wirken die Personen auf dem Foto zu violett oder gelb, und das Tool würde Sie nur entmutigen weitere Bearbeitungen vorzunehmen. Deshalb beginne ich mit Blau. Und meistens in Minuswerten. 

Verschiebung der Grundfarben: Ein großartiges Werkzeug für die kreative Bearbeitung und Feinabstimmung von Farben

Beginnen Sie mit der Verschiebung von Blau.

Wie Sie sehen können, wirkt sich auch Blau leicht auf den Hautton aus und verschiebt sich in einen Violettton. Sie können dies jedoch einfach beheben, indem Sie Rot auf die entgegengesetzte Seite, d.h. in Pluswerte, verschieben. 

Verschiebung der Grundfarben: Ein großartiges Werkzeug für die kreative Bearbeitung und Feinabstimmung von Farben

Verwenden Sie Rot, um die Hauttöne anzupassen.

Und schließlich optimieren Sie je nach Stimmung die Farbe Grün. Farbverschiebungen können dazu führen, dass das Foto zu bunt wirkt. Hier kommen die Sättigung-Schieberegler zum Einsatz. Welcher Farbton reduziert werden soll, hängt vom jeweiligen Foto ab. Probieren Sie es aus und verschieben Sie sie bei Bedarf zurück. 

Verschiebung der Grundfarben: Ein großartiges Werkzeug für die kreative Bearbeitung und Feinabstimmung von Farben

Passen Sie abschließend Grün und die Sättigung der einzelnen Farbtöne an.

TIPP: Es gibt eine ungeschriebene Regel, dass die Farbversatzwerte insgesamt 0 ergeben sollten, damit das Ergebnis natürlich aussieht. Aber danach müssen Sie sich nicht richten. Aber ist einfach gut das zu wissen. 

Ein weiteres Beispiel für Verschiebung

Rot zu Orange und Blau zu Cyan sind nicht die einzigen interessanten Kombinationen. Wenn Sie beispielsweise den Grünton weiter nach rechts verschieben, erscheint das Grün auf dem Foto in Minztönen. Die Möglichkeiten hier sind sehr groß. Außerdem können Sie diese Einstellung mit den Werkzeugen Farbkorrekturen und Farbtönung kombinieren, um genau die Farben zu erhalten, die Sie mögen. 

Verschiebung der Grundfarben: Ein großartiges Werkzeug für die kreative Bearbeitung und Feinabstimmung von Farben

Bei der Bearbeitung von Landschaftsfotos werden die verschiedenen Varianten der Arbeit mit Grün hilfreich sein.

Wie findet man seinen eigenen Stil? 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie anfangen sollen, lassen Sie sich inspirieren, indem Sie unsere Presets herunterladen, die wir regelmäßig kostenlos für Sie erstellen. Sie können sie entsprechend Ihrer eigenen Kreativität anpassen. 

Sobald Sie die Farbanpassung eingestellt haben, speichern Sie sie als Ihren eigenen Preset. Dies spart Ihnen viel Zeit beim Bearbeiten weiterer Fotos im ähnlichen Stil. 

TIPP: Diese Einstellungen können Sie außerdem auch als Standard des Moduls Entwickeln speichern.


Das Original-Farbfoto und das daraus resultierende Schwarzweißfoto

Fangen Sie noch heute mit der kreativen Bearbeitung an

Laden Sie Zoner Photo Studio X für 30 Tage lang kostenlos herunter und versuchen Sie, nicht nur durch Verschieben der Grundfarben, sondern auch mit einer Vielzahl anderer großartiger Tools für die Arbeit mit Farbe das Beste aus Ihren Fotos herauszuholen. 

Letzte Änderung 3. März 2020

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Jaroslav Krezek

Lesen Alle Artikel.

Kommentare