Verbessern Sie Zoner Photo Studio mit Plugins

In Zoner Photo Studio stehen Ihnen eine ganze Menge Bearbeitungstools zur Verfügung. Neben den integrierten Werkzeugen können Sie noch weitere Tools in Form von Plugins in ZPS integrieren. Diese erweitern den Funktionsumfang des Programms und bieten Ihnen somit noch mehr Bearbeitungsmöglichkeiten. Welches Plugin sollte man ausprobieren und wie arbeitet man mit ihm? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

In Zoner Photo Studio können Sie eine ganze Reihe an Presets verwenden. Falls Ihnen diese jedoch nicht reichen und Sie nach weiteren Möglichkeiten suchen, ein Bild schnell zu bearbeiten, dann sollten Sie zu Plugins greifen.

Bei einem Plugin handelt sich um eine Software, die den Funktionsumfang eines anderes Programms erweitert. Wir werden uns in diesem Artikel einem der beliebtesten Plugin-Pakete widmen – der Nik Collection.

Wie installiert man das Plugin in Zoner Photo Studio?

Die Nik Collection wurde vom Unternehmen Nik Software entwickelt und später von Google gekauft.  Seit 2017 gehört es zum Unternehmen DxO und ist mittlerweile auch als 64bit Version erhältlich. Zoner Photo Studio arbeitet jedoch mit 32bit Plugins und der Dateiendung .8bf. Daher funktioniert in ZPS aktuell nur die ältere Version von Google. Der Vorteil dieser Version ist jedoch, dass Sie das Plugin herunterladen und kostenlos nutzen können.

Laden Sie die Installationsdatei herunter und starten Sie die Installation. Während des Installationsprozesses müssen Sie nichts ändern.

Verbessern Sie Zoner Photo Studio mit Plugins - install

Installieren Sie das Plugin.

Verbinden Sie das Plugin mit ZPS

Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten herauszufinden, wo sich der Installationsordner des Plugins befindet:

  • Eigenschaften (Strg+M) > Plugin Module > Hinzufügen.
  • Modul Editor > Menüleiste > Effekte > Plugin Module > Einstellungen > Hinzufügen.

In beiden Fällen wird das gleiche Dialogfenster geöffnet. Unter C: > Program files > Google finden Sie den Ordner Nik Collection. Diesen wählen Sie dann aus und bestätigen anschließend mit OK.

Verbessern Sie Zoner Photo Studio mit Plugins - hinzufugen

Fügen Sie das Plugin unter den Einstellungen in ZPS ein.

Und schon können Sie mit den Bearbeitungen loslegen

Das Plugin funktioniert erst nach dem Neustart des Programms. Schließen Sie daher zunächst Zoner Photo Studio, starten Sie es neu und schon können Sie loslegen.

Öffnen Sie jetzt ein Bild im Modul Editor, gehen dann links oben im Menü auf Effekte und dann auf Plugin-Module. Wählen Sie dann das Plugin aus, das Sie verwenden möchten.

Verbessern Sie Zoner Photo Studio mit Plugins - effekte

Sie finden die Plugins im Modul Editor unter den Effekten > Plugin-Module.

Welche Plugins stehen Ihnen zur Auswahl?

  • Analog Efex Pro – simuliert den Bildlook alter Kameras
  • Color Efex Pro – Farbfilter und Retuschetools
  • Dfine – Rauschreduzierung
  • HDR Werkzeuge
  • Sharpener Pro – Tool zum Schärfen der Fotos
  • Silver Efex Pro – Verschiedene Möglichkeiten, ein Bild in Schwarz-Weiß umzuwandeln
  • Viveza – selektives Entfärben oder Bearbeiten bestimmter Bildstellen.

 

Sobald Sie ein Plugin ausgewählt haben, öffnet sich ein eigenständiges Fenster mit der Ansicht des Bildes sowie der Bedienungselemente.

Der linke Panel enthält die voreingestellten Filter und mithilfe des rechten Panels können Sie die Filter nach Ihren eigenen Vorstellungen anpassen. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf OK und schon gelangen Sie wieder in ZPS.

Verbessern Sie Zoner Photo Studio mit Plugins - Nik

Probieren Sie verschiedene Effekte aus.

Tipp: Duplizieren Sie zunächst das Foto und bearbeiten Sie erst dann die Kopie mithilfe des Plugins. Sie können so jederzeit nachträglich die Intensität des Effekts ändern oder mithilfe der Möglichkeit Ebenen verdecken ausprobieren, wie das Foto vor und nach der Bearbeitung aussieht.

Es lohnt sich Plugins auszuprobieren

Die Verwendung der Filter der Plugins sollte man nicht jedes Mal anwenden, aber es lohnt sich bestimmt, wenn man Sie ausprobiert und etwas experimentiert.

Laden Sie die kostenlose 30-Tage-Testversion von Zoner Photo Studio X herunter und probieren Sie die Nik Collection oder andere Plugins aus. Sie können Ihnen nämlich dabei helfen, Ihren eigenen Bearbeitungsstil von Fotos zu finden.

Letzte Änderung 22. Januar 2019

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Matěj Liška

Lesen Alle Artikel.

Kommentare