Tolle Ideen für Ihre Fotos

Ist Ihr Computer oder Facebook-Account auch voll von schönen Bildern von Urlaubsreisen oder anderen Ereignissen, welche Sie sich vielleicht einmal nach einer Ewigkeit anschauen und sie ansonsten „virtuell verstauben“? Machen Sie keine „Deponie“ daraus und lassen Sie nicht zu, dass Sie Ihre Erinnerung vergessen.

Unsere Firma Zoner arbeitet mit einem führenden Fotobuch-Hersteller Albelli zusammen, die eine breite Palette an Verarbeitungsdienstleistungen für Ihre Fotos anbietet. Hier finden Sie einige Ideen und Vorschläge, was Sie alles aus Ihren Bildern machen können:

1. Verwandeln Sie sie in Wandkunst

Von Bambus über Aluminium, Leinwand bis Glas gibt es sehr viele verschiedene Materialien, auf die man digitale Fotos aufdrucken kann. Die Erstellung eines solchen Kunstwerkes ist eine tolle Möglichkeit, wie Sie sich Ihre Erlebnisse auf ewig einprägen können. (Faktischerweise muss gesagt werden, dass Bilder an der Wand sicherlich einen größeren Kunstwert und Haltbarkeit haben werden, als der Harddisk Ihres Computers.)

Alles was Sie dazu benötigen, ist ein digitales Foto mit hoher Auflösung (Smartphones sind in diesen Fällen nicht allzu gut geeignet) und etwas liquide Mittel. Falls Sie Ihre Bilder auf etwas exotischere Materialien drucken möchten, können Sie Aluminium oder das so beliebte Acryl auswählen. Zu den günstigeren Varianten gehört die Leinwand. Die gesamte Auswahl finden Sie auf der der Homepage der Firma Albelli.de.

2. Tragen Sie sie bei sich

Nein, wir raten Ihnen nicht, sich Fotos auszudrucken und in die Geldtasche zu tun. Heutzutage gibt es auch schon andere Möglichkeiten, wie Sie die Bilder Ihrer Liebsten oder Ihre eigenen ständig bei sich tragen können und dabei originell aussehen. Und neben einer Visuellen erfüllen diese auch eine Schutzfunktion. Um was genau es geht? Lassen Sie sich ein originelles Etui für Ihr Handy erstellen. So bleibt es einzigartig und wird gleichzeitig vor Abschürfungen und Kratzern geschützt.

Dabei ist es gewissermaßen von Vorteil, wenn Sie ein IPhone oder Samsung Galaxy besitzen, da diese Modelle sehr beliebt sind und es für sie die größten Angebote auf dem Markt gibt. Gerade für diese zwei Marken können Sie sich auch auf Albelli.de ein eigenes Etui erstellen. Für weitere Modelle sind die Möglichkeiten etwas beschränkt.

Falls Sie kein großer Fan von Handyzubehör sind, können Sie sich auch beispielsweiße Kalender, Leinwände, Grußkarten und Terminplaner bedrucken lassen.

3. Kreieren Sie ein Fotobuch

Fotobücher sind perfekt dazu geeignet, die eigenen Erlebnisse aufzubewahren. Damit können Sie geradezu Lebensgeschichten mit nur einem Buch überliefern.

Sie können hierbei aus mehreren verschieden Formaten und Materialien wählen, ebenso wie Sie auch die Anzahl der Seiten, die Gestaltung der Titelseite oder die Qualität der Materialien selbst bestimmen können.

Foto: Albelli.de

Foto: Albelli.de

Empfehlen würden wir eher die Bücher mit Hardcover, da sie beständiger sind als die Paperbooks. Außerdem bevorzugen wir solche, die auf hochwertiges Papier gedruckt werden, da stärkere und höhere Qualität besser gegen Ausbleichen stand hält.

Wenn Sie ungefähr 30 der besten Bilder von einem – bestenfalls noch nicht allzu lange vergangenem, damit die Erinnerungen frisch sind – Ereignis ausgesucht haben, können Sie mit der „Erzählung“ Ihrer Geschichte beginnen. Sie werden auch in Zukunft immer und immer wieder zu diesem Buch zurückkehren und somit Ihre wertvollen Erinnerungen stets von neuem durchleben können (falls man es gut aufbewahrt, kann es seine Funktion auch tatsächlich über Generationen hinweg erfüllen).

Und falls Sie Ihre Bilder noch schöner oder interessant gestaltet haben möchten, haben wir für Sie einen Tipp, woher Sie solche Bilder bekommen. Wissen Sie’s? Natürlich im Zoner Photo Studio 16!

(Titelfoto: Albelli.de)

Letzte Änderung 15. April 2014

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Zoner Redaktion

Lesen Alle Artikel.

Kommentare

  • H.Hartwig

    Hallo,
    ich arbeite in der Pflege. Aus eigener Anschauung kann ich ein Fotobuch nur jedem empfehlen. Verletzte, auch jüngere, die bettlägerig sind oder ältere haben in der Regel keinen Rechner. Gerade aber wenn man alt ist, haben grafische Erinnerungen den höchsten Stellenwert (neben Besuchen). Und alt wird fast jeder!

    H.Hartwig