Tag: Umkehrring

Makrofotografie mit umgekehrtem Objektiv

Das technische Niveau der heutigen Fotokameras ermöglicht uns den Moment nicht nur mit maximaler Schärfe zu erfassen, sondern auch unsere Wahrnehmung zu erweitern. Wir zoomen bis auf mehrere hundert Meter, fotografieren wunderschöne Szenen des Himmels bei Nacht, aber auch atemberaubende Details aus nächster Nähe. Professionelle Makrofotografen kommen an einer teuren Ausrüstung nicht vorbei. Falls Sie jedoch erst mit der Makrofotografie beginnen, dann können Sie auch tolle Fotos ohne ein Makroobjektiv machen – Sie müssen nur das Objektiv umdrehen.

Jede Woche neue Artikel in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.