Tag: kontrast

14 Schritte, wie Sie Fotos bei Gegenlicht verbessern

Beim Fotografieren mit Gegenlicht können Sie sehr interessante Aufnahmen machen. Sie müssen jedoch auch damit rechnen, dass alle Makel Ihres Objektives sichtbar werden. So taucht auf den Bildern eine starke chromatische Aberration auf, die Zeichnung ist weicher und zudem entstehen Lichtspiegelungen. Zum Glück können Sie diese Mängel nachträglich am Computer in den Griff bekommen.

Beherrschen Sie das Farbspektrum Ihrer Fotos

Dank der Digitalisierung ist heute vieles einfacher als früher. Falsche Tastatureingaben können korrigiert werden. Genauso kann jedes Foto retuschiert, abgedunkelt, aufgehellt oder sonst wie bearbeitet werden. Ein sehr wichtiges aber oft vernachlässigtes Werkzeug zur Fotobearbeitung sowie zur Rettung von Fotos ist die Tonwertkorrektur.

Fotobearbeitung mit den Gradationskurven

Kurven - dieses grundlegende Instrument in Zoner Photo Studio scheint auf den ersten Blick ziemlich primitiv zu sein, aber in Wahrheit ist es ein sehr effektives und breit anwendbares Werkzeug. So können Sie die Feinabstimmung des Kontrastes durchführen, die Aufnahme aufhellen oder verdunkeln sowie Gegenstände hervorstechen lassen.

Komposition: Suchen Sie Kontrast in den Farben, Tönen und im Inhalt

Eine sehr einfache und effektive Lösung, wie man sein Hauptmotiv verdeutlichen kann, ist dazu einen kontrastreichen Hintergrund zu finden. Das Hauptmotiv kann sowohl in visueller, als auch bedeutungsmäßiger Hinsicht einen Kontrast bilden. Besonders stark sind dann solche Bilder, die zwei scheinbar inhomogene Elemente enthalten, die aber zusammen eine überraschende Komposition und Botschaft bilden.

Jede Woche neue Artikel in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.