Tag: Frühling

Fotografieren der ersten Frühlingsblumen 

Jedes Jahr im Frühling startet die Saison des Fotografierens von blühender Natur. Kleine Pflänzchen sind die ersten, an denen Sie sich nicht nur ergötzen, sondern auch Ihre fotografischen Fähigkeiten testen können. Lassen Sie uns die Grundregeln und Tipps für das Fotografieren zehn Zentimeter über dem Boden wiederholen.

Bildbearbeitung eines Frühlingsporträts I: Modul Entwickeln

In diesem Artikel behandeln wir das Bearbeiten eines farbigen Frühlingsporträts. Wir werden alle Schritte des Entwicklungsprozesses durchgehen und werden uns hauptsächlich mit Farbabstimmung, Bearbeitung der Hautfarbe, Radialfilter (R) und leichten Verschiebungen der Belichtung befassen. Gleichzeitig geben wir Ihnen in der Einleitung einige Tipps, wie Sie ein schönes Frühlingsporträt aufnehmen. Aber wenn es Ihnen gerade überhaupt nicht passt, können Sie unsere RAW-Datei herunterladen und das gesamte Verfahren sofort ausprobieren!

Frühlingsblüten im Fokus

Ich kann es jedes Jahr gar nicht erwarten auf die Suche nach den ersten Frühlingsblüten zu gehen, nachdem die ersten warmen Sonnerstrahlen beginnen, die Natur nach dem langen Winterschlaf aufzuwecken. Zu Fuß oder mit Rad, aber jedenfalls mit Kamera, begebe ich mich an mehr oder weniger bekannte Orte, wo ich diese Frühlingsboten antreffen kann. Bevor auch Sie losstarten die Frühlingsnatur zu knipsen, schauen wir uns gemeinsam ein wenig die Technik des Blütenfotografierens an und notieren, was alles Sie außerdem dazu mitnehmen sollten.

Jede Woche neue Artikel in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.