Tag: Farben

Fotohölle oder ein unschätzbarer Helfer? 3 Methoden der selektiver Färbung

Bei der selektiven Färbung (oder auch Entfärbung) werden ausgewählte Farben auf einem Foto entsättigt. In der Vergangenheit war dies eine sehr beliebte Bearbeitung, insbesondere in ihrer extremen Form, wenn ein Objekt (rote Rose oder gelbes Taxi) farbig bleibt und der Rest des Fotos schwarzweiß ist. Wir werden Ihnen sowohl diese Einstellung als auch ihre mildere Variante beibringen, die von vielen Fotografen verwendet wird, um das Hauptmotiv subtil hervorzuheben.

Lassen Sie sich inspirieren! Halloween-Porträtfotografie und -bearbeitung

Halloween ist jedes Jahr eine der Gelegenheiten zum Fotografieren, auf die man sich am meisten freuen kann. Es ist eine fantasievolle und kreative Zeit voller Kostüme und Zierkürbisse. Obwohl diese Tradition hierzulande keine sehr starken Wurzeln hat und nicht so gefeiert wird wie in den USA, hat sich dieser Feiertag insbesondere bei jungen Menschen etabliert. Deshalb haben auch wir dieses Jahr ein Halloween-inspiriertes Hexen-Fotoshooting mit Besen und Kürbis zusammengestellt.

Coloring Schritt-für-Schritt III: So erstellen Sie das beliebte Teal & Orange

Nach der Theorie und Beispielen für Coloring in der Filmproduktion, konzentrieren wir uns nun auf die Praxis. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Zoner Photo Studio X auf einfache Weise verschiedene Farbtonkombinationen erstellen können, um Ihren Porträts und Landschaftsfotos eine neue Wirkung zu verleihen. Insbesondere zeigen wir Ihnen, wie Sie die beliebte Teal & Orange-Tönung erstellen. Wir werden die Anpassungen Schritt für Schritt durchgehen, die Sie anschließend ganz leicht auf Ihre Fotos anwenden können.

Coloring Schritt-für-Schritt II: Bearbeiten Sie die Farben Ihrer Fotos wie beim Film!

Wie können Sie sich als Fotograf von der Farbgebung in Filmen inspirieren lassen? Wir zeigen Ihnen verschiedene Arten der Farbkorrektur anhand von vier berühmten Filmen. Sie werden sehen, dass Farben einen großen Einfluss auf den endgültigen Eindruck eines Films oder Fotos haben. Wir schauen uns legendäre Filme wie Der Soldat James Ryan, Der Pate oder Matrix an. Haben Sie sich jemals gefragt, welche Rolle die darin verwendeten Farben spielen?

Coloring Schritt-für-Schritt I: Farbtheorie

Wahrscheinlich haben Sie die Vielzahl beliebter Fotostile, Presets und Filter bemerkt, die Fotos einen bestimmten Retro-Look verleihen - als hätten Sie sie aus einem alten staubigen Album entnommen. Wir mögen sie auch und natürlich finden Sie sie in unseren Presets. Sie können einen solchen Vintage-Look nicht nur bei Porträts und Reportagefotos, sondern auch bei Landschaftsfotos antreffen. Aber warum verwandelt jemand die üppige und grüne Natur in herbstliche und trockene Natur, wie nach einer Trockenzeit?

Wie beschleunigt man die Fotobearbeitung und behält seinen persönlichen Stil bei? Erstellen Sie Ihre eigenen Presets

Presets beschleunigen die Bearbeitung Ihrer Fotos. Sie führen mehrere häufig verwendete Vorgänge gleichzeitig für Sie aus. Dank der Presets müssen Sie nicht mehr jedes Mal dieselben Werkzeugwerte verschieben, es reicht nur ein Klick. Sie mögen keine Presets, die von jemand anderem erstellt wurden? Das macht nichts. Zoner Photo Studio bietet Ihnen die Möglichkeit, ganz einfach Ihre eigenen zu erstellen. Dies erspart Ihnen Arbeit und gleichzeitig bleibt Ihr origineller Bearbeitungsstil erhalten. 

[Infografik] Wie ändert man die Farben auf einem Foto?

Wie machen Fotografen spektakuläre Bilder voller interessanter Farben? Die einen  verschieben Farbtöne, die anderen dämpfen sie. Es ist dabei überhaupt nicht so schwer, Bilder zu erstellen, die wie aus einem Film oder aus einer anderen, schöneren Realität wirken. Das Ändern von Farben auf den Bildern, gelingt Ihnen mit ein paar Klicks im Zoner Photo Studio X. Egal, ob Sie nur ein einzelnes Objekt bearbeiten oder die Farben der gesamten Aufnahme verschieben wollen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Wie kann man die Bildbearbeitung beschleunigen und gleichzeitig den eigenen Stil beibehalten? Erstellen Sie hierzu eigene Presets

Die Presets beschleunigen die Bildbearbeitung erheblich. Sie führen nämlich gleichzeitig mehrere Bearbeitungen an einem Bild aus, die Sie gewöhnlich manuell vornehmen müssten. Sie müssen dank der Presets nicht jedes Mal die Schieberegler auf die gleichen Werte verschieben – ein Klick auf das Preset und ZPS X übernimmt für Sie die Arbeit. Gefallen Ihnen jedoch die Presets nicht, die jemand anderer erstellt hat? Kein Problem. In Zoner Photo Studio X können Sie ganz einfach Ihre eigenen Presets erstellen. Sie sparen sich somit viel Zeit und halten Ihren eigenen Stil bei.

[Infografik] Die Farbe von Gegenständen ändern

Aus einem blauen Auto, ein rotes Fahrzeug machen oder aus weißen Fenstern, braune Fenster machen. Auch solche Bearbeitungen kommen manchmal wie gerufen. Egal ob Sie ausprobieren möchten, wie die Dinge mit einer anderen Farbe aussehen würden oder ob Sie einfach experimentieren möchten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies in 4 Schritten umsetzen können.

Jede Woche neue Artikel in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.