Gewinnen Sie mit uns Tickets für die Photo+Adventure in Duisburg!

Das Zonerama Magazin lädt am zweiten Juni-Wochenende alle Fotofans zum diesjährigen Photo+Adventure Messe-Festival im Landschaftspark Duisburg-Nord ein. Zudem verlosen wir mit Photo+Adventure 20 x 2 Messe-Eintrittskarten. Im Mittelpunkt der Messe stehen Fotografie, Reise und Outdoor, auf welcher ca. 130 Aussteller und Marken erwartet werden. Begleitet wird das ganze Programm durch Livereportagen, Workshops, Ausstellungen und ein buntes Rahmenprogramm vor der außergewöhnlichen Industrie-Kulisse des Parks.

Photo+Adventure 2015 © Megaview Hochstative Die Photo+Adventure, das Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor

Photo+Adventure 2015 © Megaview Hochstative
Die Photo+Adventure, das Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor

Am 11. und 12. Juni haben Sie die Möglichkeit, die Neuheiten von etablierten Branchengrößen wie Foto Leistenschneider als auch innovativen Start-ups kennenzulernen. Das Sortiment reicht dabei vom Selfie-Stick für Smartphone-Fotografen bis hin zum High-End-Objekiv für Profis. Das Beste jedoch ist, dass Sie bei vielen Ausstellern nach der Devise „Anfassen und Ausprobieren“, dass Equipment ausleihen und ausgiebig auf dem Gelände des Landschaftsparks testen können. Darüber hinaus bietet die Duisburger Location ein Kursprogramm von weit über 40 Workshops und Seminaren an.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Kursprogramm. Beispielsweise bietet Firat Bagdu einen Kurs zur „Hochzeitsfotografie“, das ZOLAQ-Team zum „Lightpainting“, Olav Brehmer zur „Langzeitbelichtung bei Nacht“ oder Frithjof Nentwig zur „Analogfotografie für Anfänger und Neueinsteiger“ und Thomas Adorff mit „Ein echter Kerl“, einen speziell für Fotografinnen entwickelten Foto-Workshop. Nicht fehlen dürfen außerdem der Foto-Künstler Pavel Kaplun und National-Geographic-Fotograf Gianluca Colla, welcher englischsprachige Workshops zum Thema „Foto- und Videographie mit Drohnen“ halten wird.

Photo+Adventure © Katrin Schmidt Die bunt illuminierte Fassade des stillgelegten Hüttenwerks betont die außergewöhnliche Industrie-Kulisse des Parks und steht im Mittelpunkt von Olav Brehmers Workshop.

Photo+Adventure © Katrin Schmidt
Die bunt illuminierte Fassade des stillgelegten Hüttenwerks betont die außergewöhnliche Industrie-Kulisse des Parks und steht im Mittelpunkt von Olav Brehmers Workshop.

Darüber hinaus führen Fotowalks zu den Hot-Spots der verwunschenen Industriepark-Anlage, die sich aber auch ganz ohne Kamera erobern lässt – etwa im Hochseilgarten der Gießhalle oder beim Schnuppertauchen im Gasometer. Das entspannte Kontrastprogramm zu spannenden Outdoor-Aktivitäten bietet neben diversen Fotoausstellungen in der Messehalle auch die stimmungsvolle Multivisions-Show „Augen-Blicke: Irland“. Am Samstagabend wird Foto-Profi Jürgen Müller sein Publikum in der Kraftzentrale mit auf eine spannende Rundreise quer über die Grüne Insel nehmen.

Professional Photo Traveling © Jürgen Müller Irland: Jürgen Müllers stimmungsvolle Multivisions-Show "Augen-Blicke: Irland" führt über Kilkenny und Cashel nach Midleton, der Legende nach die Geburtsstätte des berühmten irischen Whiskeys. Irland: Jürgen Müllers stimmungsvolle Multivisions-Show "Augen-Blicke: Irland" führt über Kilkenny und Cashel nach Midleton, der Legende nach die Geburtsstätte des berühmten irischen Whiskeys.

Professional Photo Traveling © Jürgen Müller
Irland: Jürgen Müllers stimmungsvolle Multivisions-Show „Augen-Blicke: Irland“ führt über Kilkenny und Cashel nach Midleton, der Legende nach die Geburtsstätte des berühmten irischen Whiskeys.

Für alle, die am 11. und 12. Juni 2016 im Landschaftspark Duisburg-Nord dabei sein wollen, verlosen Zonerama und Photo+Adventure 20 x 2 Messe-Eintrittskarten. Teilnahmeschluss ist der 30. April 2016. Tickets für Workshops, Seminare und die Multivisions-Show „Augen-Blicke: Irland“ können Sie hier ordern. Hier gibt es zudem die Möglichkeit, sich für die kostenlose Check & Clean-Sensorreinigung von Nikon und Canon anzumelden.

Weitere Informationen: www.photoadventure.eu

Gewinnspiel

 

 

Letzte Änderung 1. April 2016

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Oliver Kubicka

Lesen Alle Artikel.

Kommentare