Osterfotorahmen für das Zoner Photo Studio

Als Ostergeschenk haben wir für Sie eine Ergänzung zu Ihrem Zoner Photo Studio vorbereitet – Osterfotorahmen. Sie möchten nun wissen, wie Sie diese installieren und verwenden können?

Installation

Die Installationsdatei können Sie direkt hier herunterladen.

Sie öffnen die Datei und bestätigen das erste Fenster mit dem Button Weiter. Falls Sie das Zoner Photo Studio 16 besitzen, sind Sie auch wieder fertig, die Installation ist hiermit beendet. Besitzen Sie eine der anderen Versionen, müssen Sie nur den Pfad, auf dem das ZPS installiert ist, ändern – beispielsweise beim ZPS 15 müssen Sie bloß im Editierfeld statt „16“ „15“ einfügen. Die Fotorahmen funktionieren mit allen Versionen des Zoner Photo Studios, Sie müssen nur seinen Harddiskpfad eingeben.

Falls Sie eine andere Version als das ZPS 16 haben oder das ZPS nicht an einem Standardort installiert ist, müssen Sie bloß die Adresse ändern.

Falls Sie eine andere Version als das ZPS 16 haben oder das ZPS nicht an einem Standardort installiert ist, müssen Sie bloß die Adresse ändern.

Sobald die Fotorahmen installiert sind, können Sie an den Fotos angewendet werden. Öffnen Sie das Zoner Photo Studio und im Modul Editor kommen Sie entweder über das obere Drop-Down Menü Effekte oder über den rechten Seitenstreifen unter Filter zu der Funktion Masken.

In den Masken suchen Sie in der Auswahl Masken den Ordner Ostern heraus und Sie sehen neu installierte Osterschablonen.

So sieht die Auswahl des Tools Masken aus.

So sieht die Auswahl des Tools Masken aus.

Wenn Sie auf eine klicken, erscheint die Schablone als neue Ebene auf Ihrem Foto. Von den Einstellungen am wichtigsten ist die Skala, mit der Sie versuchen werden, den bestmöglichen Ausschnitt für den Bildrahmen zu treffen. Auch sehr nützlich ist die Funktion der Anpassung der Bildseitenverhältnisse, die dazu führt, dass Ihr Rahmen dieselbe Form/dasselbe Format wie Ihr Foto haben wird.

Die Benutzung der Masken bzw. der Fotorahmen ist keine große Wissenschaft. Sie können diese auch mit der Stapelverarbeitungs-Funktion (Strg + Q)  auf mehrere Bilder gleichzeitig anwenden.

1

 7

Letzte Änderung 17. April 2014

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Zoner Redaktion

Lesen Alle Artikel.

Kommentare