Neueste Version von Zoner Photo Studio X enthält neuen Videoeditor

Der Allrounder rund um die Verwaltung und Bearbeitung von Fotos Zoner Photo Studio X kommt im Herbst-Update mit einem Redesign des Videobearbeitungstools sowie einer Exportfunktion in 4K Ultra HD Qualität. Neu hinzugekommen ist auch die Möglichkeit Presets zu organisieren sowie zu exportieren und die Zoner Photo Cloud mit dem Katalog zu vernetzen.

Neueste Version von Zoner Photo Studio X enthält neuen Videoeditor

ERSTELLEN SIE 4K ULTRA HD VIDEOS

“Wir versuchen, eine wirklich effektive Lösung für die Verwaltung und Bearbeitung von Fotos anzubieten, aber wir dürfen hierbei nicht die Videos vergessen. Die Videofunktion wird nicht nur in Fotokameras genutzt, sondern ist auch unter den Nutzern von Drohnen beliebt. Der neue Videoeditor ermöglicht dem Anwender, Videocontent auf einem höheren Niveau als dem Windows Movie Maker zu erstellen,” erläutert Produktmanager Jan Kupčík.

Der neue Videoeditor ermöglicht jetzt, mehrere Bild- und Audiospuren hinzuzufügen und fortgeschrittene Bearbeitungen durchzuführen. Hauptbestand der GUI ist die Zeitleiste, in welche man nicht nur Videos und Fotos hinzufügen kann, sondern auch Texte und Übergangseffekte. Die Fotos können auch zu einem Timelapse-Video zusammengefügt werden. Videoclips können intuitiv per “Drag and Drop” hinzugefügt werden und können einzeln bearbeitet werden. Zu den fortgeschrittenen Funktionen gehört eine Mischfunktion der Bilder und der Lautstärke.

Die Videos können anschließend in der Auflösung 4K mit 60 fps exportiert werden. Neu für Windows 10 Benutzer ist auch die Unterstützung des HEVC Codecs – bis zu 50 % Speicherplatzeinsparungen pro Datei sind hierdurch möglich.

ORGANISIEREN UND TEILEN SIE IHRE PRESETS

Presets sind eine tolle Möglichkeit, wie man die Bildbearbeitung beschleunigen oder den Fotos einen einmaligen Look verleihen kann.

Die neueste Version ZPS X ermöglicht jetzt die Organisation, den Im- sowie Export von Presets. Ferner hat der Anwender seine Lieblingspresets mithilfe der Favoritenfunktion stets griffbereit. Bei der Organisationen kann er die Presets je nach Genre/Thematik unterteilen. Da die Software die Presets in einer externen Datei speichern kann, ist das Teilen der Presets mit anderen Fotografen so einfach wie nie zuvor. ZONER software stellt mit der Veröffentlichung zudem ein Preset-Package kostenlos zur Verfügung.

INTEGRATION DER BESCHLEUNIGTEN ZONER PHOTO CLOUD IN DEN KATALOG

Mit dem Herbst-Update hat der Anwender jetzt die Möglichkeit, die Zoner Photo Cloud direkt in den Katalog zu integrieren. Hierdurch können die Fotos schnell gefunden und der offline Betrachtung der Bilder.

Durch die Beschleunigung des Systems wurde auch die Upload-Geschwindigkeit optimiert. 500 GB Daten können so innerhalb von 48 Stunden hochgeladen werden. Im Vergleich zur Konkurrenz ist dies ein Spitzenwert.

Die kostenlose 30 Tage Testversion von Zoner Photo Studio X kann inklusive dem Standardplan der Zoner Photo Cloud mit 5 GB Cloudspeicher unter www.zoner.de heruntergeladen werden.

Mehr Informationen zum Frühlings-Update erhalten Sie auf:
https://www.zoner.com/de/zps-x-autumn-2018-update

Letzte Änderung 21. September 2018

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Zoner Redaktion

Lesen Alle Artikel.

Kommentare