Erinnern Sie sich an jeden Schritt, arbeiten Sie mit der Tracklog-Datei

GPS-Koordinaten sind sehr nützliche Information, die Ihre Fotos tragen können. Mit der Tracklog-Datei erhalten Sie nicht nur einen Überblick über den Aufnahmeort des Fotos, sondern auch die zurückgelegte Strecke Ihres Ausfluges. Ferner werden die Bilder auf der Karte entlang der Route angezeigt. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Fotokamera kein integriertes GPS-Modul besitzen muss.

Um detaillierte Informationen über Ihren zurückgelegten Weg zu erhalten, brauchen Sie ein Smartphone mit einer Applikation, die die GPS-Koordinaten aufzeichnet und anschließend eine Datei (die Tracklog) erstellt. Diese Datei müssen Sie dann nur noch in Zoner Photo Studio hochladen und schon werden die Koordinaten automatisch dem jeweiligen Foto zugewiesen.

Die gleiche Zeiteinstellung

Die Koordinaten werden den einzelnen Fotos anhand der Aufnahmezeit zugeordnet. Meistens richtet sich die Uhrzeit bei Mobilfunkgeräten nach der abrufbaren Zeit im Internet und ist somit richtig. Da die richtige Uhrzeiteinstellung essenziell für die richtige Zuordnung ist, müssen Sie auch die Zeiteinstellung Ihrer Kamera überprüfen und ggf. an die Zeit Ihres Mobilfunkgerätes anpassen.  

Die Aufzeichnung der Strecke

Zur Aufzeichnung der Route sollten Sie einen GPS-Datenlogger oder eine App für Mobilfunkgeräte (z. B. Geo Tracker) verwenden, die eine .gpx erstellen kann. Ferner sollten Sie Ihr Gerät einschalten, bevor Sie sich auf den Weg machen. Das System zeichnet anschließend kontinuierlich den jeweiligen Standort auf, an dem Sie sich gerade befinden.

Fügen Sie Ihren Fotos die Tracklog-Datei hinzu

Öffnen Sie den Ordner mit Ihren Fotos im Modul Manager, markieren Sie sie und klicken Sie in der rechten Leiste auf das Button Tracklog laden. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie die .gpx-Datei (Tracklog-Datei) auf Ihrem Computer aus und klicken Sie auf Öffnen.

Klicken Sie auf Tracklog laden und wählen Sie die Daten.

Jetzt erscheint eine Karte mit der zurückgelegten Strecke sowie einem Dialogfenster, welches die Zuordnung zu dem jeweiligem Foto anbieten. Wenn Sie feststellen, dass die Uhrzeit nicht korrekt eingestellt war, dann können Sie diese Angabe auch manuell bearbeiten. So können Sie die Differenz zwischen dem Zeitpunkt des Mobilfunkgerätes und der Kamera ausgleichen.

Falls nötig, verschieben Sie die Zeit und fügen Sie Details hinzu.

Mit einem Klick auf Hinzufügen werden die GPS-Koordinaten direkt  in die Exif-Daten des Fotos eingetragen.

Verschiedene Kartenansichten

Dank der Tracklog-Datei kann man auf der Karte seine gesamte Reise übersichtlich betrachten. Zoner Photo Studio bietet zudem mehrere Kartenansichten an wie bspw. die Luft-, die Basis- oder die Touristenansicht und vielem mehr. An jedem Ort, wo Sie ein Bild gemacht haben, taucht ein Standort-Symbol auf – entweder ist das Symbol leer oder es enthält eine Zahl, die die Anzahl der Aufnahmen an dem jeweiligen Ort anzeigt. Wenn Sie mit den Cursor auf das Symbol gehen, dann erscheint ein Vorschaubild. Mit einem Klick auf das Foto wählen anschließend das Foto bzw. die Fotos aus.

Die Abbildung der Strecke und die Lage der Fotos.

Präsentationen und Erinnerungen nehmen ein neues Ausmaß an

Egal ob Sie sich an Ihren Urlaub nur erinnern oder über ihn erzählen wollen, Fotos eignen sich immer hervorragend dazu. Und wenn Sie dann noch auf einer mit einer Karte mit der zurückgelegten Strecke angezeigt werden, dann haben Sie ein großartiges Instrument, mit dem Sie Ihr Publikum begeistern oder sich alte Erlebnisse ins Gedächtnis rufen können.

banner690x120

 

Letzte Änderung 4. April 2017

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Matěj Liška

Lesen Alle Artikel.

Kommentare

  • Jutta

    Hallo Team,

    also so happy bin ich mit der neuen Funktion nicht. Vorher funktionierte die Zuordnung mit der .gpx Datei einwandfrei, nun bekomme ich das nicht mehr so einfach hin, bzw, heute lappt es überhaupt nicht!

    • Zoner Redaktion

      Hallo Jutta,

      vielen Dank für den Hinweis. Leider wird aus Ihrem Beitrag nicht klar, wo Sie Probleme bei der Umsetzung haben bzw. wo es zu Komplikationen kommt. Selbstverständlich möchten wir Ihnen weiterhelfen und bitten Sie daher, unser Support-Team zu kontaktieren. Bitte gehen Sie hierzu auf https://www.zoner.com/de/support.

      Vielen Dank und liebe Grüße

  • Rolf

    Moin,
    jetzt habe ich auch mal eine Frage.
    Ich habe mir die empfohlenen App installiert, die gpx Dateien speichert.
    Heute gleich mal getestet.
    Bin nach Eurer Anleitung vorgegangen.
    Leider wird die gpx-Datei nicht geladen. Es erscheint die Weltkarte, aber keine Strecke, die ich gelaufen bin.
    Bin jetzt wirklich ratlos, da Zeit und Datum sowohl auf dem Smartphone sowie auf der Kamera übereinstimmen.

    • Zoner Redaktion

      Hallo Rolf,

      vielen Dank für den Hinweis. Kontaktieren Sie bitte unser Support-Team unter https://www.zoner.com/de/support und schicken Sie die gpx-Datei mit. Unsere Software-Entwickler schauen sich dann die .gpx an und werden nach der Fehlerursache suchen.

      Beste Grüße