Die 10 meistgelesenen Artikel des Jahres 2019. Sehen Sie sich an, welche Themen Sie in diesem Jahr am meisten interessiert haben

Liebe Fotografen, wie es bei uns bereits zur Gewohnheit geworden ist, werden wir auch dieses Jahr mit einer Auswahl von Artikeln abschließen, die Ihnen in diesem Jahr am besten gefallen haben. Blicken Sie auf das Beste aus unserem Blog lernen.zoner.de zurück und lesen Sie erneut nicht nur Ihre Lieblingsartikel, sondern auch die, für die im Laufe des Jahres keine Zeit übrig blieb. Und schon bald können Sie sich auf viele Fototipps und -anleitungen freuen, die wir 2020 für Sie vorbereiten werden. Wir werden auf keinen Fall untätig bleiben!

Die besten mobilen Apps für Fotografen

Ein Smartphone besitzt mittlerweile so gut wie jeder. Die Fotokameras in den Mobilgeräten haben die klassischen Kameras zwar noch nicht übertroffen, aber Sie können das Telefon für eine ganze Menge weiterer Dinge verwenden, die mit dem Fotografieren eng in Verbindung stehen. Es gibt viele Apps für Fotografen und hier den Überblick zu behalten, ist gar nicht so einfach. Wir haben für Sie die Arbeit getan und einige davon ausgewählt. Erfahren Sie, welche Apps unsere Favoriten sind.

Die besten mobilen Apps für Fotografen

 

Peppen Sie Ihre Winterfotos auf

Wenn der Schnee fällt, dann müssen Sie nicht nur auf der Straße, sondern auch beim Fotografieren achtsam sein. Die Gestalt der Landschaft kann sich nämlich blitzartig völlig ändern. Deshalb ist auch die Vorgehensweise des Fotografierens sowie der nachträglichen Bildbearbeitung etwas anders. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Maximum aus Ihren Winter-Landschaftsaufnahmen herausholen können.

Peppen Sie Ihre Winterfotos auf

 

Der ewige Kampf RAW versus JPG: Wann lohnt es sich, im RAW-Format zu fotografieren?

Die Fotokameras bieten gewöhnlich das Fotografieren in zwei Formaten an. Das Erste davon ist das Rohformat RAW (bei manchen Kameras heißt es NEF, CR2, RAF…). Das zweite Format heißt JPG (JPEG, FINE usw.). Welches soll man jedoch auswählen? In diesem Artikel werden wir mehrere Situationen schildern, in denen sich jeweils eines der beiden Formate besser eignet.

Der ewige Kampf RAW versus JPG: Wann lohnt es sich, im RAW-Format zu fotografieren?

 

Models fotografieren III: Fotografieren im Atelier

Haben Sie die Nase voll und wollen nicht mehr im Freien mit Ihrer Fotokamera herumlaufen? Egal ob es Ihnen kalt ist, oder Sie nur die Umgebung ändern möchten. Manchmal ist es gut, sich in ein warmes und gemütliches Atelier zu begeben. Wir zeigen Ihnen in diesem Teil, warum jeder Porträtfotograf einmal das Fotografieren im Atelier ausprobiert haben sollte. Dank der einstellbaren Studioblitze erhalten Sie eine so gut wie unbegrenzte Kontrolle über das Licht, was gegenüber dem Fotografieren im Freien ein großer Vorteil ist. Es ist dabei so einfach damit zu beginnen. Im letzten Teil unserer Miniserie zeigen wir Ihnen, dass Sie sich selbst im Atelier nicht langweilen werden!

Models fotografieren III: Fotografieren im Atelier

 

Wie fotografiert man im Urlaub: Seien Sie nicht wie ein typischer Tourist

Egal, wohin Sie dieses Jahr in den Urlaub fahren wollen, nehmen Sie auf bestimmt eine Fotokamera mit. Sicherlich wollen Sie nicht mit langweiligen Urlaubsschnappschüssen nach Hause kommen, die jeder fotografiert. Hier sind ein paar hilfreiche Ratschläge und Tipps, wie Sie ihre Erlebnisse auf neuartige Weise verewigen können.

Wie fotografiert man im Urlaub: Seien Sie nicht wie ein typischer Tourist

 

Wie erstellt man ein wirkungsvolles Porträt durch Jalousien?

Jeder von uns hat einen Lieblingsfotostil oder ein Bild, das er gerne nachfotografieren würde. Für viele Fotografen ist es ein Porträt durch Jalousien. Aber gerade hier gibt es oft ein kleines Problem. Sie planen ein Shooting Ihres Traumfotos mit Streifen und können sich nicht mit dem Wetter einigen. Sie haben schon alles vorbereitet, aber die Sonne will einfach nicht so scheinen, wie Sie möchten? Wir wissen, wie man dies umgehen kann. Bereiten Sie Ihr Fotoshooting mit dunklen Streifen zu Hause oder im Studio vor. Das schafft jeder.

Wie erstellt man ein wirkungsvolles Porträt durch Jalousien?

 

So verwenden Sie den Verlaufsfilter beim Bearbeiten von Fotos

Das Verlaufsfilter-Werkzeug wird normalerweise verwendet, um die Oberseite eines Fotos – den Himmel – abzudunkeln oder einzufärben. Es ersetzt im Wesentlichen die Funktion des am Objektiv angebrachten mechanischen Verlaufsfilters. In ZPS X können Sie zusätzlich weitere Parameter einstellen, die Ihnen zahlreiche kreative Optionen bieten.

So verwenden Sie den Verlaufsfilter beim Bearbeiten von Fotos

 

Bauen Sie sich einen PC für Fotografen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der Komponenten

Niemand möchte mit der Bearbeitung von 20 Fotos den ganzen Tag verbringen. Dabei haben viele Menschen mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen. Der Grund ist einfach – ein langsamer und veralteter Computer. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Computer für die Fotobearbeitung auswählen.

Bauen Sie sich einen PC für Fotografen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der Komponenten

 

6 Arten von Bildbearbeitung, die man lieber meiden sollte

In der Regel geben wir Ihnen Tipps zum Bearbeiten von Fotos. Dieses Mal nehmen wir es vom anderen Ende und zeigen Ihnen das, was man besser nicht machen sollte. Wir werden über oft angewendete Bearbeitungsarten sprechen, die es aber besser ist, zu vermeiden. Welche das sind und wie man sie besser machen kann? Das verraten wir Ihnen in unserem Artikel.

6 Arten von Bildbearbeitung, die man lieber meiden sollte

 

Wie erreicht man ein ausgeprägtes Bokeh? Panorama hilft Ihnen dabei

Verwenden Sie einen längere Brennweite, eine niedrigere Blendenzahl oder einen kleinen Abstand zum Motiv, um den Hintergrund der Fotos unschärfer zu machen. Was ist, wenn das nicht ausreicht? Wir zeigen Ihnen eine Methode, um erstaunliches Bokeh zu erzielen. Und Sie müssen nicht einmal ein neues Objektiv kaufen, sondern machen nur mehrere Aufnahmen und erstellen ein Panorama. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Wie erreicht man ein ausgeprägtes Bokeh? Panorama hilft Ihnen dabei

Letzte Änderung 10. Januar 2020

0 0
Danke! Bitte teilen und informieren Sie Ihre Freunde.

Autor: Jaroslav Krezek

Lesen Alle Artikel.

Kommentare