Porträt gegen den Himmel: Aufnahme und Bearbeitung

Himmel kann knifflig sein. Ich bin sicher, dass sich die meisten von uns an Momente erinnern können, in denen wir die ganze Familie im Urlaub umplatzieren mussten, damit sie nicht die Sonne im Rücken hatten. Heutzutage gibt es jedoch Technologie und Software, die es uns ermöglichen, ohne Probleme Fotos bei Gegenlicht zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein paar Grundregeln zu kennen, Ihre Kamera richtig einzustellen und das Foto in Zoner Photo Studio X bearbeiten zu können. All dies werden wir Ihnen in diesem Artikel beibringen. 

Wie bearbeitet man Fotos im RAW-Format? Ein paar Klicks zum perfekten Foto

Fast jeder der sich mit dem Fotografieren etwas mehr beschäftigt, macht Aufnahmen im RAW-Format. Sie können nämlich dank diesem Format aus einem schlechten Bild, ein durchschnittliches Foto machen und aus einer durchschnittlichen Aufnahme, ein perfektes Foto. Das RAW-Format enthält nämlich viel mehr Bildinformationen als eine Aufnahme im JPG-Format und erlaubt daher viel bessere Bearbeitungsmöglichkeiten. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

Licht für Studio und Außenbereich: Kennen Sie sich mit Blitzlicht aus?

Eine leistungsstarke Lichtquelle ist ein unschätzbarer Helfer für Fotografen. Blitze werden häufig im Studio verwendet, spielen aber auch im Außenbereich eine Rolle und können die Szene erheblich verändern. Aber das Angebot an Blitzgeräten ist groß und bei so vielen Möglichkeiten kann man schnell den Überblick verlieren. Wir erklären Ihnen ihre Parameter, damit Sie wissen, worauf Sie achten müssen und was Sie möglicherweise nicht interessiert.

Mit allen möglichen Geräuschen locken und auf dem Boden herumtollen – Hunde zu fotografieren ist nicht immer einfach, da sind sich Míša Malá und Eliška Hrůzová einig.

Beide sind leidenschaftliche Hundehalterinnen. Sowohl Míša Malá als auch Eliška Hrůzová beschäftigen sich seit vielen Jahren mit Kynologie (Hundesport) und finden es oft einfacher, mit ihren pelzigen Freunden zu kommunizieren als mit Menschen. Wie waren ihre Anfänge und was ist ihrer Meinung nach das Wichtigste in der Hundefotografie? Lesen Sie unser unkonventionelles Doppelinterview und genießen Sie die schönen Fotos unserer talentierten Botschafterinnen.

Belichtung und Dynamikumfang: Lernen Sie, wie man sie korrigiert 

Beinahe jedes Foto erfordert eine Anpassung der Belichtung und des Dynamikbereichs. Vor allem aus RAW-Fotos lässt sich viel mehr herausholen, als man denkt. Dies ist praktisch, wenn Sie bei der Aufnahme nicht auf die Belichtungseinstellungen achten oder wenn Sie eine Szene mit starker Beleuchtung und dunklen Schatten aufnehmen. In der Regel handelt es sich um Landschafts- oder Porträtfotos, bei denen ein Teil des Bildes einen hellen Himmel aufweist und ein Teil im Schatten versinkt.

Schärfen und Rauschunterdrückung: Finden Sie die Balance zwischen Schärfe und Rauschen in Ihren Fotos

Ein Foto enthält zu viel Rauschen oder muss geschärft werden. Mit diesen Problemen haben viele Fotografen zu kämpfen. Zum Glück lassen sich diese Probleme oft durch Bearbeitung am Computer lösen. Erfahren Sie, wie Sie Rauschen entfernen und Ihren Fotos Schärfe verleihen. Diese beiden Bearbeitungen sind eng miteinander verbunden, und dadurch lernen Sie auch, wie Sie Schärfe und Rauschen richtig ausbalancieren.

Einrichten eines Fotostudios II.: Die Wahl des richtigen Hintergrunds

Im Studio ist der Hintergrund gleich nach dem Licht das Wichtigste. Die meisten Menschen stellen sich wahrscheinlich eine "endlose" Papierrolle vor, aber es gibt auch weitere Möglichkeiten. Vielleicht gibt es zu viele, und niemand wird sie alle einsetzen, aber es ist trotzdem eine gute Idee, sich über die grundlegenden Optionen einen Überblick zu verschaffen, damit Sie wissen, wonach Sie greifen müssen.

Jede Woche neue Artikel in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie das Beste von lernen.zoner.de

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.